Buchpremiere: „Hegel to go“

Am Sonntag, 2. August 2020 stelle ich im Ori in Berlin das von Dietmar Dath und mir herausgegebene Bändchen „Hegel to go“ vor, bei der ich ein Kapitel zu Hegel aus meinem später im Jahr erscheinenden neuen Buch lesen werde.

Die Lesung soll eine Unterstützung für das Ori sein, das wegen der Corona-Maßnahmen lange Zeit keine Einnahmen hatte und eure Hilfe gut gebrauchen kann. Gerne diskutiere ich im Anschluss mit dem gebotenen Abstand auch noch mit schönen Seelen, die nichts besseres zu tun haben über ihre ganz persönlichen Ansichten zur Realität, Drogen, Infektionskrankheiten, Rassismus, illegalen Raves, Dialektik, Moral, Facebook, Satire, Kommunismus oder diskordische Hirnschäden im Endstadium und gebe z.B. kontroverse Antworten zu brennenden Fragen der architektonischen Umgestaltung Berlins.

Die Veranstaltung bei Facebook: https://www.facebook.com/events/299508894578737/

In den nächsten Monaten werden dann auch die noch ausstehenden Lesungen zum Kommunismus-Buch nachgeholt.

hegelhegel

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • Tumblr
  • Reddit
  • Add to favorites
  • PDF

0 Antworten auf “Buchpremiere: „Hegel to go“”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + = neun